StartseiteAktuellesSicherheit verlangt Kooperation, Abrüstung und die Beseitigung der nuklearen Arsenale    

Kommentare

Sicherheit verlangt Kooperation, Abrüstung und die Beseitigung der nuklearen Arsenale — 2 Kommentare

  1. Das Bekenntnis zu Frieden und Abrüstung, gegen bewaffnete Drohnen und gegen eine nukleare Teilhabe ist ein Alleinstellungsmerkmal der Linken, das auf keinen Fall aufgegeben werden darf.
    Ich wünsche mir aber trotz aller Meinungsverschiedenheit eine deutlich weniger personalisierte Diskussion.
    Kein Frieden mit der Nato; aber ihre Abschaffung ist nicht meine Priorität.

  2. Die Ursache für das Problem liegt in meinen Augen darin,Daß Deutschland zwar noch keinen Friedensvertrag hat,aber durch die USA in die Einsätze als Partner in die Krisengebieten gesendet werden,um eins ihre eigenen Soldaten zu Schützen,und als 2ted weiter hin Weltpolitik zu Spielen,mit den Soldaten der Bundeswehr,und nach unserer Verfassung,hat Deutschland nur die Bundeswehr zur Eigenen Verteidigung,sie Dürfen nicht ins Ausland ziehen,es ist gleich zusetzen mit einem Angriffskrieg,den Deutschland ist nicht Angegriffen worden,in dem sie durch die Amerikaner förmlich gesendet werden.Zum Schuß geht es dann doch nur für Amerika,um die Rohstoffe die es Dort in den Ländern gibt,und der Deutsche Staat,sollte es sich gut überlegen,ob sie dafür das Leben ihrer Soldaten aufs Spiel setzen wollen.In meinen Augen,ist die USA in Deutschland immer noch eine Besatzungsmacht,den was machen sie noch hier,Rußland Frankreich,und England haben unser Land als Besatzer Verlassen,nur die USA ICH,sie führen ihre Kriege von Deutschem Boden vor,um nach einen Gegenschlag,ihr eigenes Land damit zu Schützen.Wenn Deutschland selber zum Atomstaat werden sollte,bräuchte man die USA nicht mehr im Land und der Staat würde wieder Neutral sein,mit seien Eigenen Entscheidungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>